BGH-Urteil: Viele Patientenverfügungen sind unwirksam und müssen überarbeitet werden

Am 6. Juli dieses Jahres hat der Bundesgerichtshof (BGH) verdeutlicht, dass eine Patientenverfügung nur dann greift, wenn die dort getroffenen Anordnungen hinreichend konkret bestimmt sind. Aus der Entscheidung des BGH wird deutlich, dass zahlreiche Patientenverfügungen diesen Anforderungen nicht genügen und daher ungültig sind. Auch Musterverfügungen von Institutionen sind teilweise davon betroffen. Das Urteil des BGH [...]