Gelbke Rechtsanwälte
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"ec9c1":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"ec9c1":{"val":"rgb(57, 163, 209)","hsl":{"h":198,"s":0.62,"l":0.52,"a":1}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"ec9c1":{"val":"rgb(57, 163, 209)","hsl":{"h":198,"s":0.62,"l":0.52,"a":1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__

Vorsorgeverfügungen

Was passiert bei einem plötzlichen Unfall, bei Krankheit oder im Alter?

Viele Menschen meinen, dass im Falle des Falles – wenn Sie selbst vorübergehend oder dauerhaft ihre persönlichen Angelegenheiten nicht mehr selbstständig regeln können – automatisch der Ehepartner, die Angehörigen oder nahe Freunde handlungs- oder entscheidungsbefugt sind.

Dem ist aber nicht so. Wenn keine entsprechende Regelung vorliegt, wird vielmehr ein Betreuungsverfahren eingeleitet. Das Gericht bestimmt dann eine völlig fremde Person, die für den Betroffenen als Betreuer handelt und entscheidet! Das sollten Sie auf alle Fälle vermeiden, denn diese Person hat keinerlei persönlichen Bezug zu Ihnen und wird so wohl auch kaum in Ihrem Interesse handeln können.

Legen Sie Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse in einer Vorsorgeverfügung fest

Für den Fall gesundheits- oder altersbedingter Handlungsunfähigkeit gilt es schon jetzt vorzusorgen. Vorsorgeverfügungen umfassen die zwei Bausteine Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Dies ist der einzig sichere Weg, Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse rechtsverbindlich festzulegen.

Vorsorgevollmacht

Mit einer frühzeitig erteilten Vorsorgevollmacht können Sie ein gerichtliches Betreuungsverfahren komplett vermeiden. Hier legen Sie fest, wer Sie rechtskräftig vertreten darf und wem Sie die eigenverantwortliche Wahrnehmung einzelner oder auch sämtlicher Angelegenheiten übertragen. Diese Vollmacht ermöglicht es dem Bevollmächtigten, in hohem Maße eigenverantwortlich zu handeln und zudem rechtskräftige Willenserklärungen in Ihrem Namen abzugeben.

Patientenverfügung

Die Patientenverfügung dokumentiert Ihre persönlichen Wünsche bezüglich Gesundheit und Pflege. Insbesondere Fragen lebenserhaltender Maßnahmen wie künstliche Ernährung oder Beatmung werden dann durch die von Ihnen bestimmte Vertrauensperson durchgesetzt. Nur wenn Sie vorab ausdrücklich schriftlich festgelegt haben, welche Behandlungen Sie möchten bzw. welche Sie kategorisch ablehnen, wird dies seitens der Ärzte und des Pflegepersonals so umgesetzt werden.

Ihre Vorsorgeverfügung – so individuell wie Sie selbst

Viele behelfen sich bei der Erstellung ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung mit Vorlagen aus dem Internet oder aus dem Freundes- und Bekanntenkreis, die sie dann an die eigenen Vorstellungen anpassen.

Davor möchten wir Sie warnen, denn die Materie ist sehr komplex! Unserer Erfahrung nach braucht es für jeden Mandanten ein individuelles, auf die persönliche Lebenssituation abgestimmtes Vorsorgepaket – inklusive des Leitfadens und der Vereinbarungen mit Ihren Bevollmächtigten.

Damit Ihre Bevollmächtigten in dieser nervenzerreißenden Situation nicht komplett überfordert sind, benötigen sie detaillierte Angaben zu Ihren Wünschen. Bei mehreren Bevollmächtigten gilt es die einzelnen Befugnisse festzulegen. Für den Fall von Unstimmigkeiten muss geregelt werden, welche Person die letztendliche Entscheidungsbefugnis hat. Nur durch ein individuelles Vorsorgepaket sind Sie optimal abgesichert und überlassen nichts dem Zufall.

Keiner beschäftigt sich gerne mit diesen unschönen Szenarien! Bedenken Sie aber bitte, wie emotional belastend der Entscheidungsdruck für Ihre nahestehenden Angehörigen wäre, wenn sie Ihre Wünsche nicht genau kennen. Diesen Stress können Sie vermeiden, indem Sie ihnen einen präzise formulierten Leitfaden an die Hand geben.

Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

Wir betreuen Mandanten im gesamten Bundesgebiet.

Sie wohnen außerhalb von Nordrhein-Westfalen und befürchten hohe Reisekosten oder unpersönlichen Service? Keine Sorge, wir sind gerne per Telefon oder Videokonferenz für Sie erreichbar!

Hausbesuche

Auf Wunsch besuchen wir Sie auch gerne zuhause. Dort können wir Ihr Anliegen ganz in Ruhe in Ihrer gewohnten Umgebung besprechen.